Sehr geehrte Damen und Herren,

nach wie vor ist das Eigentum an Grund und Boden sowie an baulichen Anlagen jeder Art eine maßgebliche Grundlage unserer Volkswirtschaft. Man denke nur an sichere Geldanlage, an Altersvorsorge oder an finanzielle Unabhängigkeit. Eine qualifizierte Beratung im jeweiligen Thema ist dabei unerlässlich.

Das bedeutet, dass alle Akteure, die sich mit Immobilien und damit mit Immobilienrecht beschäftigen, fachlich fundiert aber auch sensibel agieren, ja vielleicht eine gewisse Emotionalität mit einfließen lassen sollten. Ich meine damit, dass es einen Unterschied gibt zwischen der Transaktion eines Renditeobjektes und dem Verkauf eines Einfamilienhauses aus Altersgründen.

Als verantwortungsvoller Consultant biete ich natürlich eingehende Kenntnisse in den Zivilrechtsbereichen Kauf, Miete, Sachenrecht sowie privates und öffentliches Baurecht. Dazu zählen auch das Katastergesetz, das Beurkundungsgesetz oder die Grundbuchordnung, um nur die Wichtigsten zu nennen.

Ich betrachte Immobilien mit einer gewissen Leidenschaft und jede Transaktion führt zu einer persönlichen Befriedigung.

Bei allen Immobilientransfers kommt es nach meiner Überzeugung allerdings entscheidend auf die menschlichen Komponenten an: Verständnis, Geduld und insbesondere Vertrauen!
Für die Umsetzung sind neben der herkömmlichen Vermarktung eine optimale Vernetzung sowie die dazugehörigen guten Kontakte von besonderer Bedeutung.

Ich freue mich, mit Ihnen in Kontakt treten zu dürfen.